Pregame

Verletzungspech bei Topscorer Torsten Reiser. Der SKC muss auf seinen Einsatz im letzten Spiel der Saison verzichten. Dennoch ist der SKC vor heimischen Publikum der Favorit gegen Absteiger FSV Erlangen-Bruck.

Staffelstein: SKC-Team klarer Favorit / Torsten Reiser noch verletzt
Schlusslicht Erlangen-Bruck zum Saisonfinale Auch wenn Staffelstein einen erneuten Rückschlag in Sachen Verletzungspech mit Topscorer Torsten Reiser hinnehmen muss, ist der SKC dennoch klarer Favorit, zumal Florian Bischoff wieder vollständig genesen ist und eingesetzt werden kann. Denn auch im letzten Spiel in dieser Saison.ist nichts auf die leichte Schulter zu nehmen. Für alle Fans des SKC ist bei diesem „Endspiel“ der Eintritt frei! Beginen wird die Partie wie gewohnt um 13 Uhr auf der Staffelberg-Kegelbahn. Interessant wird es dennoch an diesem Spieltag. Victoria Bamberg gastiert in Schwabsberg und könnte mit einem Sieg den SKC auf Platz 3 helfen. Dies würde aber nur mit einem eigenen Sieg geschehen. Ein Unentschieden würde zwar Punktgleichheit bedeuten, und da hätten die Badstädter aufgrund weniger Mannschaftspunkte gegenüber Schwabsberg das Nachsehen. In der Staffelberg-Kegelbahn stheen Teamchef Hans-Karl Brütting alle Akteure bis auf den verletzten Torsten Reiser zur Verfügung. Es wird davon ausgegangen, dass Jürgen Zeitler die Partie beginnen wird. Mit am Start wäre statt Reiser Jaroslav Hazva denkbar. Seitens der Gäste könnten Michael Ilfrich und Michal Bucko das Startpaar bilden. In der Mitte könnten Cosmin Craciun und Zoltan Hergeth eingesetzt werden. Ihre Kontrahenten sind mit Micheal Geuß und Gökhan Idrisoglu möglich. Letztlich werden Florian Bischoff und Bernd Schwarz auf Kegeljagd gehen. Jiri Vicha wäre dann der Joker, aber das könnte auch einer der bislang Genannten werden. Bei den Gästen aus Mittelfranken blieben Alexander Kern, Heiko Gumbrecht und Zdenek Kovac über. Inwieweit sich die Gäste taktisch aufstellen, wird erst kurz vor dem Spiel feststehen. Nach dem bisherigen Saisonverlauf müsste der SKC das Spiel bestimmen und letztlich siegen. Die Spieler des SKC würden sich über tatkräftige Unterstützung der Fans freuen.