Postgame


07/29

Die Vienna Vikings sind AFL-Champion 2017!! Die Wikinger besiege die Swarco Raiders mit 45:26. Die Wiener waren in allen Belangen im Wörthersee-Stadion die bessere Mannschaft und dominierten den Gegner aus Tirol. Am Ende feiern die Vienna Vikings auch in dieser Höhe einen verdienten Erfolg und holen die Krone im österreichischen American Football zurück nach Wien.
Game over! Final Score: 45:26
Quarter 4

3:51

Interception/Fumble-Return Swarco Raiders
Sebastian Wimmer fängt einen Pass von Sean Selton ab!

4:56

Touchdown Vienna Vikings
Die Vikings schlagen erneut zurück. Ein Lauf von Gagic bedeutet das 44:26. Der Extrapunkt ist gut und der Spielstand lautet 45:26. Das war die Vorentscheidung.

7:54

Touchdown Swarco Raiders
QB Shelton geht selbst - Die Raiders spielen die 2 Point-Conversion aus und scheiter. Spielstad somit 38:26

11:46

Touchdown Vienna Vikings
Die Vikings stellen den alten Abstand wieder her. Burke bedient Seikovits. Der Extrapunkt ist gut und die WIkinger führen 38:20
Quarter 3

4:56

Penalty Vienna Vikings

5:26

Touchdown Swarco Raiders
Die Raiders kommen heran. Shelton findet Platzgummer und die Raiders verkürzen auf 31:20.

8:39

Penalty Vienna Vikings

9:55

Touchdown Vienna Vikings
Die Vikings marschieren wieder über das Feld. Burke mit einem tiefen Pass auf Seikovits und es steht 31:14.
End Quarter 2
Statistiken zur 1. Halbzeit: 1st downs Vikings mit 12:2 voran. Einzig bei den Special Teams können die Raiders mithalten.
Pausenstand in Austrian Bowl XXXIII Vienna VIkings vs. Swarco Raiders 24:14
Quarter 2

0:15

Touchdown Vienna Vikings
Trickspielzug der Vikings. Bei einem Field-Goal-Versuch knapp vor der Endzone der Raiders setzen die Vikings auf Risiko. Postel der Holder läuft selbst und erzielt den nächsten Touchdown für die Wikinger. Der Extrapunkt ist gut. Neuer Spielstand somit 24:14.

1:24

Penalty Swarco Raiders

1:40

Penalty Swarco Raiders