SKC Unterharmersbach

MPSPPins
Frederic Koell
149  156  160  156  1.04.0621
Axel Schondelmaier
174  146  170  161  1.02.5651
Julien Schmitt
161  150  155  149  1.02.5615
Wolfgang Bollack
176  145  130  161  1.03.0612
Markus Wacker
156  137  150  129  0.01.0572
Pascal Dräger
160  142  159  161  1.03.0622

SVH Königsbronn

MPSPPins
Achim Vetter
142  152  150  141  0.00.0585
Thomas Rieck
164  158  129  161  0.01.5612
Valjetic Zeljko
128  174  117  149  0.01.5568
Florian Oker
123  123  144  138  0.01.0528
Uwe Fauth
125  157  155  131  1.03.0568
Paul Oker
131  157  150  131  0.01.0569
MPSPPins
Frederic Koell (SKC Unterharmersbach)
149  156  160  156  1.04.0621
Achim Vetter (SVH Königsbronn)
142  152  150  141  0.00.0585
Axel Schondelmaier (SKC Unterharmersbach)
174  146  170  161  1.02.5651
Thomas Rieck (SVH Königsbronn)
164  158  129  161  0.01.5612
Julien Schmitt (SKC Unterharmersbach)
161  150  155  149  1.02.5615
Valjetic Zeljko (SVH Königsbronn)
128  174  117  149  0.01.5568
Wolfgang Bollack (SKC Unterharmersbach)
176  145  130  161  1.03.0612
Florian Oker (SVH Königsbronn)
123  123  144  138  0.01.0528
Markus Wacker (SKC Unterharmersbach)
156  137  150  129  0.01.0572
Uwe Fauth (SVH Königsbronn)
125  157  155  131  1.03.0568
Pascal Dräger (SKC Unterharmersbach)
160  142  159  161  1.03.0622
Paul Oker (SVH Königsbronn)
131  157  150  131  0.01.0569


Postgame


10/05

Unterharmersbach übernimmt Tabellenführung in Liga 2

Mit erneut fast 3700 Kegel hatten die Gäste aus Königsbronn keine Chance. Axel Schondelmaier spielt den ersten 650er der Saison. Am Start hielten die Gäste vom SVH Königsbronn noch am ehesten mithalten. Achim Vetter (585 Kegel) und Thomas Rieck (612 Kegel) zeigten feinen Kegelsport. Doch Unterharmersbach wollte von Beginn an Druck machen. Mit Frédéric Koell (621 Kegel) und dem Tagesbesten Axel Schondelmaier (651 Kegel) gelang dies auch perfekt. Unterharmersbach ging mit 2:0 und 75 Kegel in Führung. Das Mittelpaar machte dann die Vorentscheidung perfekt. Julien Schmitt (615 Kegel) und Wolfgang Bollack (612 Kegel) zogen am gleichen Strang und den Gastspielern Zeljko Valjetic (568 Kegel) und Florian Oker (528 Kegel) auf und davon und brachten Unterharmersbach mit 4:0 und über 200 Kegel in eine schier uneinholbare Position. Das Schlusspaar brachte diesen Vorsprung dann auch locker nach Hause. Pascal Dräger (622 Kegel) brachte den Punkt gegen Paul Oker (569 Kegel) klar nach Hause. Markus Wacker (572 Kegel) vertändelte mit schwachem Spiel in die Volle den achten Mannschaftpunkt gegen Uwe Faut (568 Kegel). Frédéric Koell resümiert: „Wir wollten im Spiel gegen Königsbronn das Maximale rausholen um die Tabellenführung zu übernehmen und ein Zeichen setzen wie wir es in den Spielen zuvor gemacht haben. Es ist beeindruckend und es macht mir immens Spaß bei so einer Kulisse zu spielen. Ich freue mich bei jedem Spiel auf diese klasse Unterstützung. Mit dem Sieg ging Unterharmersbach am Mitaufsteiger Friedrichshafen vorbei, welche ebenfalls mit drei Siegen, aber 1 Mannschaftspunkt weniger, auf Platz 2 der Tabelle stehen.
Game over! Final Score: 7.0:1.0
Running


09/22

Diesmal spielt Königsbronn stark in die Volle (Faut 112 und Oker 104).


09/22

Unterharmersbach weiter auf Kurs! Wacker und Dräger Räumen souverän ab (beide 63) und sichern sich somit die zwei Satzpunkte.


09/22

Schmitt räumt nur 44 Kegel ab , aber durch die Vollen (111) kommt er noch auf 155.


09/22

Schmitt mit einem starkem Volle Ergebnis (111).


09/22

Valjetic mit einem Super Abräumen von 72 Holz auf 174.


09/22

Alle bei einander in die Volle. Wer hat die nötigen Nerven und sichert sich ins Abräumen den Satzpunkt.


09/22

Und Die Halle bebt weiter!! Es Schallt wieder Super Hombee Oleee. Der Grund? Schmitt und Bollack Räumen beide Klasse ab ( Schmitt 65 auf 161 und Bollack 72 auf 176 ). Die Gegner können nicht mithalten mit 128 und 123.


09/22

Und das Mittelpaar macht weiter wie das Startpaar. Beide Hombe Spieler super in die Vollen (96 und 104).


09/22

Und weiter geht’s mit dem Mittelpaar. Schmitt gegen Valjetic , und Bollack gegen Oker


09/22

Hier die Letzte zwei Wurf von Axel Schondelmaier zu seinen großartigen 651 Holz


09/22

Noch einmal schönes Volle Spiel von allen Akteuren.


09/22


09/22

Schondelmaier gibt den nötigen Druck im Abräumen und räumt starke 71 Kegel ab für 170.


Lineup

SKC Unterharmersbach


Active
Frederic KoellAxel SchondelmaierJulien SchmittWolfgang BollackMarkus WackerPascal Dräger

Inactive
Steiert SteffenMichael Lehmann


SVH Königsbronn


Active
Achim VetterThomas RieckValjetic ZeljkoFlorian OkerUwe FauthPaul Oker



Information

Starts at

Last Updated


Reporter