Rot-Weiss Hirschau

MPSPPins
Bastian Baumer
153  152  161  144  1.03.0610
Thomas Immer
145  135  124  130  0.01.0534
Alexander Held
147  132  153  145  0.02.0577
Michael Oettl
145  153  126  145  1.03.0569
Patrick Krieger
159  140  152  155  1.04.0606
Daniel Rösch
142  148  151  150  0.02.0591

Victoria Bamberg II

MPSPPins
Sebastian Rüger
152  148  162  132  0.01.0594
Florian Seiler
116  146  142  149  1.03.0553
Tobias Rückner
123  160  152  149  1.02.0584
Reinhold Trautner
134  138  121  148  0.01.0541
Marcel Puff / Andre Roos
145  123  143  147  0.00.0558
Thomas Müller
164  145  147  172  1.02.0628
MPSPPins
Bastian Baumer (Rot-Weiss Hirschau)
153  152  161  144  1.03.0610
Sebastian Rüger (Victoria Bamberg II)
152  148  162  132  0.01.0594
Thomas Immer (Rot-Weiss Hirschau)
145  135  124  130  0.01.0534
Florian Seiler (Victoria Bamberg II)
116  146  142  149  1.03.0553
Alexander Held (Rot-Weiss Hirschau)
147  132  153  145  0.02.0577
Tobias Rückner (Victoria Bamberg II)
123  160  152  149  1.02.0584
Michael Oettl (Rot-Weiss Hirschau)
145  153  126  145  1.03.0569
Reinhold Trautner (Victoria Bamberg II)
134  138  121  148  0.01.0541
Patrick Krieger (Rot-Weiss Hirschau)
159  140  152  155  1.04.0606
Marcel Puff / Andre Roos (Victoria Bamberg II)
145  123  143  147  0.00.0558
Daniel Rösch (Rot-Weiss Hirschau)
142  148  151  150  0.02.0591
Thomas Müller (Victoria Bamberg II)
164  145  147  172  1.02.0628

Postgame
Game over! Final Score: 5.0:3.0
Running


09/22

Ab Wurf 54 Roos für Puff
Livecast started!
Pregame


09/20

Bamberg II: Einsatz von Löhnert fraglich
Eine ganz harte Nuss wartet auf Victorias Zweite am kommenden Wochenende. Ab 13.15 gastiert sie bei Rot-Weiß Hirschau und will dort trotz sehr hoch hängender Trauben was Zählbaren mit nach Bamberg nehmen. Die Oberpfälzer sind mit 4:0-Punkten optimal in die Saison gestartet und schickten am vergangenen Wochenende Weiden mit 8:0 und starker Teamleistung (3590) nach Hause, wobei sich die Einzelleistungen zwischen 585 und 617 bewegten. Dem Zweitligateam der Victoria steht mit aktuell 1:3-Punkten ein ganz harter Gang bevor. Hinter dem Einsatz von Neuzugang Markus Löhnert (Rückenprobleme) steht noch ein Fragezeichen. Steffen Seidelmann wird definitiv fehlen. Eine klare Leistungssteigerung aller Victoria-Akteure ist nötig, um in Hirschau bei den Leuten zu sein. Marcus Habermeyer


Information

Starts at

Last Updated


Reporter