TSG Kaiserslautern

MPSPPins
Florian Wagner
141  166  145  132  0.01.0584
Lucas Hantke
146  131  164  154  0.01.0595
Pascal Nikiel
144  147  144  145  0.01.0580
Alexander Schöpe
137  159  143  138  0.01.0577
Sebastian Peter
151  156  146  135  1.02.0588
Pascal Kappler
146  181  150  157  1.04.0634

Rot-Weiss Hirschau

MPSPPins
Bastian Baumer
155  124  151  153  1.03.0583
Daniel Rösch
155  145  145  155  1.03.0600
Alexander Held
156  125  169  160  1.03.0610
Patrick Krieger
166  156  147  167  1.03.0636
Michael Oettl
155  141  133  154  0.02.0583
Thomas Immer
145  117  138  149  0.00.0549
MPSPPins
Florian Wagner (TSG Kaiserslautern)
141  166  145  132  0.01.0584
Bastian Baumer (Rot-Weiss Hirschau)
155  124  151  153  1.03.0583
Lucas Hantke (TSG Kaiserslautern)
146  131  164  154  0.01.0595
Daniel Rösch (Rot-Weiss Hirschau)
155  145  145  155  1.03.0600
Pascal Nikiel (TSG Kaiserslautern)
144  147  144  145  0.01.0580
Alexander Held (Rot-Weiss Hirschau)
156  125  169  160  1.03.0610
Alexander Schöpe (TSG Kaiserslautern)
137  159  143  138  0.01.0577
Patrick Krieger (Rot-Weiss Hirschau)
166  156  147  167  1.03.0636
Sebastian Peter (TSG Kaiserslautern)
151  156  146  135  1.02.0588
Michael Oettl (Rot-Weiss Hirschau)
155  141  133  154  0.02.0583
Pascal Kappler (TSG Kaiserslautern)
146  181  150  157  1.04.0634
Thomas Immer (Rot-Weiss Hirschau)
145  117  138  149  0.00.0549


Postgame


09/29

Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running


09/29

Schluss: 2:4/-2 Mit zwei Anwürfen in die Mitte verspielt Kaiserslautern noch das Unentschieden nach einer bärenstarken Aufholjagd.


09/29

Schluss: 3.Satz Kaiserslautern hat die Kegel bereits ausgeholt, der pure Wahnsinn! Noch einmal 12 Minuten volle Power!


09/29

Der Fehler ist behoben, nach fünf Wurf einspielen geht’s hoffentlich weiter!


09/29


09/29

Die Reparaturarbeiten dauern an. Wahrscheinlich werden in Kürze die Bahnen 1-4 ins Spiel eingebunden.


09/29

Kurze Unterbrechung wegen Bahndefekt. Lautern macht im 2. Satz des Finales viele Kegel gut!


09/29

Mitte: 0:4/-93 Weil Alexander Schöpe und Pascal Nikiel mit allem beschäftigt sind, außer ihrem Spiel und sich durch die 120-Wurf schlingern, winkt Hirschau beim vorbeifahren und nimmt dieses Geschenk dankend an. Im allerbesten Fall ist jetzt noch ein Unentschieden möglich. Dies wäre eine kleine Sensation!


09/29

Mitte/1.Satz Hirschau macht Druck und hat mit dem effektiveren Spiel mehr Chancen. Lautern pumpt und muss nun dafür sorgen den Anschluss nicht zu verlieren.


09/29

Start: 0:2/-4 Hart umkämpfte Duelle zum Start die beide an die Gäste gehen. Jedoch liegt Kaiserslautern nur 4 Kegel zurück und sitzt Hirschau im Nacken.


09/29

Spielstart in Kaiserslautern.
Livecast started!
Pregame


09/28

TSG Kaiserslautern: Alle Kräfte bündeln
ck | Für die 1. Mannschaft steht bereits am 4. Spieltag eine richtungsweisende Partie an. Mit 6:0 Punkten kommt der souveräne Tabellenführer Hirschau in die Pfalz. Spiele gegen die Rot-Weißen sind in Kaiserslautern stets von hohen Ergebnissen geprägt. Sebastian Peters Mannschaft ist gezwungen alle Kräfte zu bündeln um die Liga spannend zu halten und weiterhin oben mitzuspielen. Bei einer Niederlage würden bereits fünf Punkte auf den 1. Platz fehlen. Erfahrungsgemäß ist dies in der 2. Liga Nord/Mitte unter normalen Umständen nicht mehr einzuholen. Allerdings sind die Lauterer auch bekannt dafür ,,einen rauszuhauen“ und es war im Spiel gegen Hirschau indem vor 18 Monaten ein neuer Mannschaftsrekord mit 3806 Kegeln aufgestellt wurde. Im letzten Jahr verhinderte Patrick Krieger mit seinen 661 Kegel im Finale ein 8:0 für die Gastgeber und machte ein 5:3 für Kaiserslautern daraus. Heimspiele gegen die Oberpfälzer blieben in der jüngeren Vergangenheit also immer positiv im Gedächtnis. Hoffen wir mal, dass dies am Samstag auch so bleibt. www.tsg-kl-kegeln.de


Information

Starts at

Last Updated


Reporter