Bavaria Karlstadt

MPSPPins
Helene Nick
137  129  141  144  1.03.0551
Christina Klein
138  153  128  137  1.03.0556
Sinje Göbel
118  111  144  135  1.02.0508
Jutta Gast
122  145  144  127  1.03.0538
Carmen Heinzler
145  151  135  139  1.03.0570
Jennifer Weis
132  147  136  143  1.03.5558

Eintracht Rieth

MPSPPins
Kerstin Baumann
132  138  131  134  0.01.0535
Luisa-Marie End
134  134  135  131  0.01.0534
Viktoria Völker
124  120  124  117  0.02.0485
Elena Frank
125  127  120  96  0.01.0468
Verena Dauer
129  140  119  142  0.01.0530
Romy Krämer
130  132  136  127  0.00.5525
MPSPPins
Helene Nick (Bavaria Karlstadt)
137  129  141  144  1.03.0551
Kerstin Baumann (Eintracht Rieth)
132  138  131  134  0.01.0535
Christina Klein (Bavaria Karlstadt)
138  153  128  137  1.03.0556
Luisa-Marie End (Eintracht Rieth)
134  134  135  131  0.01.0534
Sinje Göbel (Bavaria Karlstadt)
118  111  144  135  1.02.0508
Viktoria Völker (Eintracht Rieth)
124  120  124  117  0.02.0485
Jutta Gast (Bavaria Karlstadt)
122  145  144  127  1.03.0538
Elena Frank (Eintracht Rieth)
125  127  120  96  0.01.0468
Carmen Heinzler (Bavaria Karlstadt)
145  151  135  139  1.03.0570
Verena Dauer (Eintracht Rieth)
129  140  119  142  0.01.0530
Jennifer Weis (Bavaria Karlstadt)
132  147  136  143  1.03.5558
Romy Krämer (Eintracht Rieth)
130  132  136  127  0.00.5525

Postgame


10/30

Am Baggertsweg konnten alle Zuschauer ein sehr gutes Spiel der Gastgeber und eine tapfere Gegenwehr der Gäste aus dem frankophilen Süden Thüringens beobachten. Wir wünschen beiden Mannschften weiter viel Erfolg und eine verletzungsfreie Saison. Nun haben die Mädels erst mal zwei spielfreie Wochenden und treffen dann auf Bayreuth auf den Bahnen Am Schießhaus.


10/30

Spiel beendet! Endstand: 8.0:0.0
Running


10/30

Bavaria gibt zwar noch einen Satzpunkt ab, geht aber mit weisser Weste bei 8:0 Mannschaftspunkten aus dem Wettstreit. GLÜCKWUNSCH


10/30

Rieht kann in der dritten Lage keinen Joker ziehen, so dass der Sieg den Gastgeberinnen nun schon gewiss ist.


10/30

Nachdem auch auf der zweiten Lage die Gastgeberinnen dominieren dürfte der Sieg den Karlstädterinnen nicht mehr zu nehmen sein.


10/30

Die letzte Paarung aus der Mainstadt geht in Führung und fährt die ersten beiden Satzpunkte in die heimische Scheune. Die Führung beträgt 149 Holz.


10/30

Auch auf der vierten Bahn findet Rieht kein Möglichkeit den Bahnen viele Kegel abzuringen, Karlstadt kann aber wieder solide Ergebnisse vorweisen. So geht die Mädels vom Main mit 4:0 in Führung und sichern bereits jetzt mindestens das Unentschieden bei einer Führung von 131 Holz.


10/30

Bei Lage drei konnten beide Karlstädterinnen den gordischen Knoten lösen und die Satzpunkte erobern.


10/30

Punktuell scheint der Knoten geplatzt zu sein, doch so richtig finden die Spielerinnen noch nicht zur erwarteten Form. Karscht kann den Vorsprung trotzdem auf 38 Kegel halten.


10/30

Im zweiten Paarkreuz starten alle vier Streiterinnen mit angezogener Handbremse. Die Damen aus Rieth sichern sich knapp die ersten beiden Satzpunkte.


10/30

Die beiden letzten Lagen kann sich Karscht wieder sichern und geht mit zwei Mannschaftspunkten und 38 Kegeln in Führung.


10/30

Rieth holt sich wieder einen Satzpunkt und schließt im Gesamtergebnis auf.


10/30

Helene Nick kann zwar die zweite Lage nicht für sich entscheiden, jedoch kann die Führung in der Kegelwertung weiter ausgebaut werden.


10/30

Ticker startet!
Pregame


10/30

Schon auf der ersten Lage geht es spannend zu ... Karlstadt kann sich knapp behaupten und geht in Führung


Information

Starts at

Last Updated


Reporter