KV Liedolsheim

MPSPPins
Yvonne Schneider
147  158  163  144  1.03.0612
Sandra Sellner
163  139  144  156  1.04.0602
Sabine Sellner
122  160  154  139  0.01.0575
Samantha Jones
127  141  129  127  0.01.0524
Melina Zimmermann
160  155  138  155  1.03.0608
Jessica Dreher
158  150  128  139  1.03.0575

Kriemhild Lorsch

MPSPPins
Sabine Jochem
145  154  147  153  0.01.0599
Monika Ebert
132  124  142  132  0.00.0530
Noreen Straub
136  155  155  150  1.03.0596
Manuela Ehrhard
153  121  146  148  1.03.0568
Susanne Dammeyer
124  127  148  127  0.01.0526
Ute Hintze
144  126  121  143  0.01.0534
MPSPPins
Yvonne Schneider (KV Liedolsheim)
147  158  163  144  1.03.0612
Sabine Jochem (Kriemhild Lorsch)
145  154  147  153  0.01.0599
Sandra Sellner (KV Liedolsheim)
163  139  144  156  1.04.0602
Monika Ebert (Kriemhild Lorsch)
132  124  142  132  0.00.0530
Sabine Sellner (KV Liedolsheim)
122  160  154  139  0.01.0575
Noreen Straub (Kriemhild Lorsch)
136  155  155  150  1.03.0596
Samantha Jones (KV Liedolsheim)
127  141  129  127  0.01.0524
Manuela Ehrhard (Kriemhild Lorsch)
153  121  146  148  1.03.0568
Melina Zimmermann (KV Liedolsheim)
160  155  138  155  1.03.0608
Susanne Dammeyer (Kriemhild Lorsch)
124  127  148  127  0.01.0526
Jessica Dreher (KV Liedolsheim)
158  150  128  139  1.03.0575
Ute Hintze (Kriemhild Lorsch)
144  126  121  143  0.01.0534


Postgame


09/17

Liedolsheim: Gelungener Einstand mit drei 600ern
Am Freitagabend startete der KVL mit dem Eröffnungsspiel der 1. Bundesliga 120 Wurf in die neue Saison. Im Keglertreff wurde die Bundesligasaison feierlich mit der deutschen Nationalhymne eröffnet. Gegner der KVL-Frauen war kein Geringerer als der letztjährige Drittplazierte Kriemhild Lorsch. Beide Seiten haben dieses Jahr mit „Ausfällen“ zu kämpfen. Lorsch siegte im letzten Jahr in Liedolsheim, also versprach es ein spannendes Spiel zu werden. Die KVL Frauen legten einen Superstart hin. Sandra Sellner sicherte sich mit hervorragenden 602 Kegeln gegen Monika Ebert mit 4:0 (602:530) den ersten Duellsieg. Auch die Partiebeste Yvonne Schneider überzeugte mit 612 Kegeln und gewann gegen Sabine Jochem mit 3:1. Sabine Sellner kam nach anfänglichen Startschwierigkeiten in Fahrt, unterlag trotzdem Noreen Straub 1:3 (575:596). Neuzugang Samantha Jones absolvierte ihr Bundesligaspiel und tat sich verständicherweise etwas schwer. Gegen Manuela Ehrhard gab sie das Duell mit 1:3 (524:568) ab. Das Schlusspaar zeigte gewohnte Stärken. Weltmeisterin Melina Zimmermann ergatterte sich mit sehr guten 608 Kegeln das Duell gegen Susanne Dammeyer (3:1/608:526). Jessica Dreher siegte gegen Ute Hintze mit 3:1 (575:534) undvollendete den 6:2-Sieg. Ein gelungener Start für die KVL Mädels mit einem Mannschaftsergebnis von 3496:3353 Kegeln.
Game over! Final Score: 6.0:2.0
Impressionen von der Saisoneröffnung, die DKBC-Vizepräsident Franz Schumacher am Freitagabend in Liedolsheim vornahm.
Running


09/15

Beide Liedolsheimerinnen lassen nach, aber nur Susanne Dammeyer kann ichre Chance nutzen. Meline Zimmermann führt allerdings immer noch mit über 50 Kegeln. Auf der anderen Seite sichert sich Jessica Dreher mit dem dritten Satzpunkt auch den Mannschaftspunkt.


09/15

Auch die zweiten Satzpunkte gehen an die Liedolsheimerinnen.


09/15

Melina Zimmermann und Jessica Dreher beginnen stark und sichern sich je eden ersten Satzpunkt.


09/15

Beide Mannschaftspunkte gehen an Lorsch


09/15

Beide Liedolsheimerinnen verlieren ihren Satzpunkt.


09/15

Sabine Sellne holte sich in einem spannenden Duell mit 160:155 Kegeln den Satzpunkt. Auch Samantha Jones holte sich den ersten Satzpunkt.


09/15

Das Liedolsheimer Mittelaar tut sich zu Beginn schwer und gibt beide Punkte an Lorsch ab.


09/15

Die ersten Duelle sind beendet und somit geht der KVL in Führung.


09/15

Beide holen den dritten Satzpunkt und sichern somit die ersten zwei Mannschaftspunkte.


09/15

Das Duell zwischen Schneider und Jochem bleibt spannend, aber wiedr kann Yvonne den Satz für sich entschieden. Auf der anderen Seite haben jetzt beide SPielerinnen zu kämpfen, aber Sabdra Sellner fängt sich ins Räumen und gewinnt.


09/15

.


09/15

Sabine Jochem beginnt stark, aber Yvonne Schneider kann sich herankämpfen und sm Ende den ersten Satz für sich entscheiden. Auf der anderen Seite kann Sandra Sellner ihre starke Leistung durchziehen und gewinnt souverän gegen Monika Ebert, die noch nciht wirklich im Spiel angekommen scheint.


09/15

Die Mannschaftsaufstellungen fürs Eröffnungsspiel stehen fest. In 10 Minuten geht es los.


Information

Starts at

Last Updated


Reporter