Walhalla Regensburg

MPSPPins
Claudia Schwelle
159  137  129  149  1.03.0574
Sabrina Hoffmann
139  135  136  131  0.01.0541
Sandra Plank
145  127  146  138  1.02.0556
Carina Bachl
137  143  143  144  1.04.0567
Raphaela Dietl
135  141  141  126  0.52.0543
Tanja Schardt
153  140  150  137  1.02.5580

EKC Lonsee

MPSPPins
Gertrud Spindler
132  132  128  154  0.01.0546
Cornelia Hiller
140  146  127  152  1.03.0565
Amelie Merz
133  138  129  139  0.02.0539
Tanja Fälchle
135  125  129  124  0.00.0513
Andrea Benz
144  137  127  135  0.52.0543
Kerstin Fleck
125  154  136  137  0.01.5552
MPSPPins
Claudia Schwelle (Walhalla Regensburg)
159  137  129  149  1.03.0574
Gertrud Spindler (EKC Lonsee)
132  132  128  154  0.01.0546
Sabrina Hoffmann (Walhalla Regensburg)
139  135  136  131  0.01.0541
Cornelia Hiller (EKC Lonsee)
140  146  127  152  1.03.0565
Sandra Plank (Walhalla Regensburg)
145  127  146  138  1.02.0556
Amelie Merz (EKC Lonsee)
133  138  129  139  0.02.0539
Carina Bachl (Walhalla Regensburg)
137  143  143  144  1.04.0567
Tanja Fälchle (EKC Lonsee)
135  125  129  124  0.00.0513
Raphaela Dietl (Walhalla Regensburg)
135  141  141  126  0.52.0543
Andrea Benz (EKC Lonsee)
144  137  127  135  0.52.0543
Tanja Schardt (Walhalla Regensburg)
153  140  150  137  1.02.5580
Kerstin Fleck (EKC Lonsee)
125  154  136  137  0.01.5552

Postgame


10/22

Lonsee: (Zu) Schwierige Aufgabe
Die noch sieglosen Lonseerinnen mussten zum Tabellenzweiten Walhalla Regensburg reisen, der wie Tabellenführer Schretzheim erst ein Spiel verloren hatte. Trotz guter Mannschaftsleistung unterlagen der EKC mit 1,5:6,5. Jedoch macht die gute Mannschaftsleistung Hoffnung für die weiteren Spiele. Der EKC Lonsee begann sehr gut. Gertrud Spindler musste sich zwar trotz guter 546 Kegel Claudia Schwelle (574) mit 1:3-Sätzen geschlagen geben. Ihre Partnerin Conny Hiller zeigte mit 565 Kegeln eine sehr gute Partie und setzte sich mit 3:1-Sätzen gegen Sabrina Hoffmann (541) durch. So lagen die Gäste bei Punktgleichheit nur mit vier Kegeln zurück. Im Mitteldurchgang dann eine kleine Vorentscheidung. Die beiden Regensburgerinnen spielten einfach stark auf. Amelie Merz musste sich nach 2:2-Sätzen mit 539:556-Kegeln Sandra Plank geschlagen geben. Tanja Fälchle war gegen eine sehr gute Carina Bachl chancenlos und unterlag mit 513:567-Kegeln und 0:4-Sätzen ebenso klar wie verdient. Vor dem Schlussdurchgang lag der EKC Lonsee mit 1:3 und 75 Kegeln zurück. Hier lieferten sich Andrea Benz und Raphaela Dietl ein ebenso spannendes wie enges Duell nach 2:2-Sätzen und 543:543-Kegeln teilten sich die Beiden am Ende das Duell. Kerstin Fleck war trotz guter 552 Kegel gegen eine sehr stark aufspielende Tanja Schardt (580) chancenlos und verlor das Duell mit 1,5:2,5-Sätzen. Nach den direkten Duellen stand es somit 4,5:1,5 für Walhalla Regensburg, das auch die Mannschaftswertung mit 3361:3258 Kegel für sich entscheiden konnte. Stefan Hatzelmann
Game over! Final Score: 6.5:1.5
Running
Livecast started!


Lineup

Walhalla Regensburg


Active
Claudia SchwelleSabrina HoffmannSandra PlankCarina BachlRaphaela DietlTanja Schardt

Inactive
Birgit IslingerKarin TernesIrene Doll


EKC Lonsee


Active
Gertrud SpindlerCornelia HillerAmelie MerzTanja FälchleAndrea BenzKerstin Fleck

Inactive
Inge MayerLydia Reh



Information

Starts at

Last Updated


Reporter