Postgame


10/13

Die Hannover Scorpions schlagen die Crocodiles Hamburg mit 5:3 und fahren damit den sechsten Sieg im sechsten Spiel ein. Die ersatzgeschwächten Hamburger bleiben bei sechs Punkten stehen.
Game over! Final Score: 5:3
Period 3

19'

Goal! Hannover Scorpions Patrick Schmid Assist: Björn Bombis.

16'

Goal! Crocodiles Hamburg Dominik Lascheit

15'

2 Minutes (Tripping) Hannover Scorpions Patrick Schmid

7'

Hannover überlegen. Das Spiel fast nur im Hamburger Drittel

1'

Weiter geht's
End Period 2
Das zweite Drittel ist vorbei. Die Scorpions führen hier mit 4:2. An dieser Stelle nochmal Gute Besserung an #24 Daniel Lupzig, der mit der Trage vom Eis musste.
Period 2

20'

Goal! Hannover Scorpions Björn Bombis Assist: Christoph Koziol.
Bombis erhöht 25 Sekunden vor Drittelende auf 4:2 für die Scorpions

12'

2 Minutes (Interference) Crocodiles Hamburg Yannis Walch

11'

Goal! Hannover Scorpions Julien Pelletier
Pelletier bringt die Scorpions in Unterzahl wieder in Führung

11'

Goal! Crocodiles Hamburg Norman Martens Assist: Patrick Saggau.
Martens gleicht in doppelter Überzahl aus

10'

2 Minutes (Tripping) Hannover Scorpions

9'

Arnold darf nach einem üblen Check duschen gehen. Daniel Lupzig muss mit der Trage vom Eis.

9'

5 minutes + Game Misconduct Penalty (Illegal Check to the head or neck) Hannover Scorpions Dennis Arnold