Victoria Bamberg II

MPSPPins
Sebastian Ruska
145  165  165  156  1.04.0631
Markus Löhnert
132  140  151  134  0.00.5557
Marcel Puff / Reinhold Trautner
142  128  142  155  0.00.0567
Michael Seuß
120  149  138  153  0.01.0560
Markus Habermeyer
156  144  156  177  1.03.0633
Werner Fritzmann jun.
140  131  144  139  0.00.0554

Nibelungen Lorsch

MPSPPins
Stefan Wernz / Nico Zschuppe
138  129  141  141  0.00.0549
Lars Ebert
144  141  151  140  1.03.5576
Holger Walter
167  176  150  163  1.04.0656
Andreas Dietz
141  153  147  149  1.03.0590
Frank Gutschalk
149  149  146  146  0.01.0590
Jochen Steinhauer
188  152  166  157  1.04.0663
MPSPPins
Sebastian Ruska (Victoria Bamberg II)
145  165  165  156  1.04.0631
Stefan Wernz / Nico Zschuppe (Nibelungen Lorsch)
138  129  141  141  0.00.0549
Markus Löhnert (Victoria Bamberg II)
132  140  151  134  0.00.5557
Lars Ebert (Nibelungen Lorsch)
144  141  151  140  1.03.5576
Marcel Puff / Reinhold Trautner (Victoria Bamberg II)
142  128  142  155  0.00.0567
Holger Walter (Nibelungen Lorsch)
167  176  150  163  1.04.0656
Michael Seuß (Victoria Bamberg II)
120  149  138  153  0.01.0560
Andreas Dietz (Nibelungen Lorsch)
141  153  147  149  1.03.0590
Markus Habermeyer (Victoria Bamberg II)
156  144  156  177  1.03.0633
Frank Gutschalk (Nibelungen Lorsch)
149  149  146  146  0.01.0590
Werner Fritzmann jun. (Victoria Bamberg II)
140  131  144  139  0.00.0554
Jochen Steinhauer (Nibelungen Lorsch)
188  152  166  157  1.04.0663

Postgame
Game over! Final Score: 2.0:6.0
Running
Livecast started!
Pregame


09/25

Nach der Heimniederlage und dem kurzfristig verlegten Spiel gegen Großbardorf tritt Bamberg II an diesem Samstag gegen Tabellenführer Nibelungen Lorsch an. Die Lorsch fuhren zum Saisonstart zwei Siege in Serie ein und gaben dabei nur magere zwei Duelle ab, was die Stärke des Meisterschaftsfavoriten untermauert. Mit Lars Ebert und Nico Zschuppe stehen zwei U23-Weltmeister in der Mannschaft, die mit erfahrenen Erstligaspielern komplettiert wird, weshalb es für die 2. Mannschaft der Victoria sehr schwer werden wird, etwas Zählbares mitzunehmen. Aber meistens sind Duelle, in denen ein Team als krasser Außenseiter gilt, sehr interessant und spannend. Darauf hofft man auf Seiten des SKC.